Kaliumjodidprophylaxe

Kaliumjodidprophylaxe zum Schutz vor Schilddrüsenkrebs nach Reaktorkatastrophen

Nach schweren Reaktorunfällen zählt Schilddrüsenkrebs bei Kindern und Jugendlichen zu den größten Gesundheitsrisiken. Kaliumjodid-Tabletten schützen bei rechtzeitiger Einnahme wirkungsvoll. Österreich bevorratet für Kinder und Jugendliche seit 1990 Kaliumjodid-Tabletten.

Weitere Informationen finden Sie auf der > Website des BMGF oder auf der > Website der Schulärzte und Schulärztinnen Österreichs.