Downloads

aus dem Bereich des HVB:

Mini-Buch Ich mag mich
Mini-Buch Beste Freunde
Gesundheit macht Schule_cover Broschüre Gesundheit macht Schule! (PDF)
GJvzH_Cover Broschüre Gesunde Jause von zu Hause (PDF)
Broschüre Zdrava užina od kuće (PDF)
Broschüre Evden sağlıklı ara yiyeceği (PDF)
Broschüre Eltern und Schule als Parnter (PDF)
GF für Lehrerinnen und Lehrer_cover Broschüre Gesundheitsförderung für Lehrerinnen und Lehrer (PDF)
Projektpfadfinder_Cover Broschüre Projekt-Pfad-Finder (PDF)
Gesundheitsradar_Cover Arbeitsbuch Gesundheitsradar (PDF)

 

Die Grundlagen der Gesundheitsförderungsstrategie des Bildungsministeriums:
Die gesundheitsfördernde Schule – Grundlagen der Gesundheitsförderungsstrategie des BMUKK
(PDF)


HBSC-Studie:

Ergebnisse des österreichischen WHO-HBSC-Survey 2010:
Ergebnisse des WHO-HBSC-Survey 2010
HBSC Factsheet Nr. 1/2012 Alters- und Geschlechtsunterschiede
HBSC Factsheet Nr. 2/2012 Gesundheitsrelevante infrastukturelle Probleme
HBSC Factsheet Nr. 3/2012 Das Ernährungsverhalten österreichischer Schülerinnen und Schüler
HBSC Factsheet Nr. 4/2012: Konsum von Tabak, Alkohol und Cannabis bei österreichischen Schülerinnen und Schülern
HBSC Factsheet Nr. 5/2013: Ergebnisse der Lehrer/innen-Gesundheitsbefragung 2010
HBSC Factsheet Nr. 6/2013: Bullying und Gewalt unter österreichischen Schülerinnen und Schülern: Ergebnisse 2010 und Trends
HBSC Factsheet Nr. 7/2013: Die psychische Gesundheit von österreichischen Schülerinnen und Schülern: Ergebnisse 2010 und Trends
HBSC Factsheet Nr. 8/2013: Das Bewegungsverhalten österreichischer Schülerinnen und Schüler: Ergebnisse 2010 und Trends
HBSC Factsheet Nr. 9/2013: Organisierte Freizeitaktivitäten österreichischer Schüler und Schülerinnen im Alter von 11-17 Jahren
HBSC Factsheet Nr. 10/2104: Soziale Ungleichheit und Gesundheit bei österreichischen Schülerinnen und Schülern
HBSC Factsheet Nr. 11/2014: Der Stellenwert der Klassengemeinschaft für das Wohlbefinden in Schulen der Sekundarstufe
HBSC Factsheet Nr. 12/2014: Die österreichischen Ergebnisse im internationalen Vergleich